Skip to content

17. Internationale Architekturbiennale in Venedig

17. Internationale Architekturbiennale in Venedig published on

Datum: 23.05.2020 - 20.11.2020
Zeit: Ganztägig

Veranstaltungsort:
Nationale Pavillons
Diverse Venedig


Das Motto der 17. Internationalen Architektur-Ausstellung ist “How will we live together?” (Wie wollen wir zusammen leben?)

Biennale President: Paolo Baratta
Kurator: Hashim Sarkis

Die Wahl für dieses Motto erklärt Hashim Sarkis so:

“Wir brauchen einen neuen Raumvertrag. Im Kontext der Erweiterung der politischen Spaltungen und der wachsenden wirtschaftlichen Ungleichheiten rufen wir die Architekten auf, sich Räume vorzustellen, in denen wir großzügig zusammenleben können: zusammen als Menschen, die sich trotz unserer zunehmenden Individualität danach sehnen, sich über den digitalen und realen Raum hinweg miteinander und mit anderen Arten zu verbinden; zusammen als neue Haushalte, die nach vielfältigeren und würdigeren Räumen für das Wohnen suchen; zusammen als aufstrebende Gemeinschaften, die Gerechtigkeit, Integration und räumliche Identität verlangen; zusammen über politische Grenzen hinweg, um sich neue Assoziationsgeografien vorzustellen; und zusammen als ein Planet, der sich Krisen gegenübersieht, die globales Handeln erfordern, damit wir überhaupt weiter leben können.

Das Jahr 2020 wurde oft als Meilenstein auf dem Weg in eine bessere Zukunft bezeichnet. Viele Nationen und Städte haben sich eine “Vision 2020″ ausgedacht. Das Jahr steht vor der Tür. Wir blicken auf die kollektive architektonische Vorstellungskraft, um diesem bedeutsamen Ereignis mit Kreativität und Mut zu begegnen”

 

Links
Gespräch mit Nikolaus Hirsch, Kurator des deutschen Pavillons, über Architektur-Zukunftsvisionen:
www.zdf.de/kultur/kulturzeit/gespreach-mit-nikolaus-hirsch-102.html

Offizielle Webseite
www.labiennale.org/en/architecture/2020

db Beitrag vom 21.10.2019:
www.db-bauzeitung.de/aktuell/news/architekturbiennale-venedig-2020/



Schlagworte:

Primary Sidebar