Aufstockung Mehrfamilienhäuser Berlin-Lankwitz


12249 Berlin-Lankwitz: Mehrfamilienhäuser. Aufstockung und Nachverdichtung. Baufrösche Kassel/Berlin. 148 WE Bestand, 84 WE Aufstockung und 61 WE Kopf- und Anbauten. Umbau: 1995 bis 1998. Sozialverträgliche Sanierung, ca. 1.420 €/m² Nutzfläche; Berliner Umweltpreis 2001

Bauherr: GSW Gemeinnützige Siedlungs- und Wohnungsbaugesellschaft Berlin mbH
Genaralplanung: Baufrösche Stadt- und Bauplanungs GmbH
Projektadresse: Belß-/Lüdeckestraße, 12249 Berlin

Durch die Aufstockung in Holzbauelementen, werden die alten ‘Baracken’ (Baujahr 1952 / 1953) zu ‘stolzen’ Häusern. Vier Häuser mit insgesamt 24 Wohneinheiten werden abgerissen und durch fünf Stadtvillen sowie einem Anbau an den Neubau aus dem Jahr 1969 ersetzt. In diesem Neubau ist auch die Energiezentrale mit Kraft-Wärme-Kopplung (Erdgas) und eine Regenwassernutzungsanlage untergebracht. 96 % der vorherigen Mieter wohnten nach Abschluß der Sanierung wieder in der Siedlung.

Link
https://baufroesche.de/portfolio/nachverdichtung-belss-luedeckestrasse



Zuletzt aktualisiert: 14. Januar 2021

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Baufrösche; Stadtregion: Berlin und Umland; Land: Deutschland; Charakteristik: 03 - 4 Geschosse, Aufstockung; Thematisch: Holzhybridbau