Bessunger Strasse Darmstadt


040414_acrh_darmstadt_0078 kramm64295 Darmstadt: 108 WE, GFZ 0,36. Prof. Rüdiger Kramm und Axel Striegel, Darmstadt; Niedrigenergiebauweise – Gemeinschaftlich genutzte Werkstätten, Spielhaus mit selbstorganisierter Kinderbetreuung, barrierefreie Wohnungen im EG, Mietergärten, individuelle Wohnungseingänge. Fertigstellung: 1988

Baukosten: 820 Euro/m²

Ökologie: Niedrigenergiebauweise, Fassadenbegrünung

Soziales: Gemeinschaftlich genutzte Werkstätten, Spielhaus mit selbstorganisierter Kinderbetreuung, barrierefreie Wohnungen im EG, Mietergärten, individuelle Wohnungseingänge

Bauherr: Bauverein AG, Darmstadt

Fotogalerie 2004


Alle 20 Fotos anschauen >>

Literatur
Antje Flade/IWU: Nutzerorientiertes Wohnen. Das Wohnprojekt in der Bessunger Straße in Darmstadt aus der Sicht der Nutzer. Darmstadt, 1991



Zuletzt aktualisiert: 22. Dezember 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Rüdiger Kramm; Stadtregion: Darmstadt und Umland; Land: Deutschland; Charakteristik: 03 - 4 Geschosse; Thematisch: