Holzbausiedlung “Kleiner Hirschberg”


b666539 Neunkirchen-Kohlhof: 16 Reihenhäuser mit je 140 m², vier baugleiche Wohnungen in je vier zweigeschossigen Reihenhäusern, Bauzeit: 1991 – 2000

Fotogalerie 1996

Niedrigenergiehäuser. Baustoffe und Technik entsprechen einem hohen baubiologischen und ökologischen Wert mit möglichst viel Holz.

Entwurf, Durchführung und Öffentlichkeitsarbeit: Dipl. Baubiologe/Ökologe, Dipl.-Ing. Architektur Bernd Janes, Homburg
Architekt Prof. Helmut Müller-Sang, München
Bau-Ingenieur Prof. Klaus Dieter Köhler, Saarbrücken
Organisation Karin Janes

Staatspreis für Architektur und Ökologie des Saarlandes 1996

Fotogalerie 1996


Alle 5 Fotos anschauen >>

Veröffentlichungen:
– ‘Dokumentation Holzbauten im Saarland’ 1998, Informationsdienst Holz
– Broschüre ‘Wege zum Holz’ – Zeitgenössische Holzbauten, Landesforsten Rheinland/Pfalz
– ‘Leitbilder für ökologisches Bauen’ HTW des Saarlandes, Akademie für Bauökologie, Autoren Prof. Carl Friedrich Hinrichs, Sissy Hein, Birgit Hoffman, 1996

Fotos und Projektbeschreibung:
www.janes-oekologie.de/projekte.php?id=24&pos=1



Zuletzt aktualisiert: 3. Dezember 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: ; Stadtregion: ; Land: Deutschland; Charakteristik: 01 - 02 Geschosse, Reihenhaus, Ökosiedlung; Thematisch: Regenwasserversickerung, Solararchitektur