Projektliste Österreich


de
Einzelprojekte

Wien

  1. Nachhaltiges Quartier Seestadt Aspern: Versorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien. Wohnungen für mehr als 20.000 Bürger; bis 2019 zogen bereits etwa 9.000 Menschen dorthin. Die U-Bahn war vor den Häusern da und die Straßenbahn soll folgen. Parallel zu gemischten Wohnformen (Miete, Eigentum, Wohnheim) entstehen Unternehmens- und Forschungsstandorte, Bildungseinrichtungen. Die Zahl der Arbeitsplätze soll potenziell der der Anwohner gleichkommen. Statt Shoppingcenter gibt es Einzelhandel und Gastronomie in den Erdgeschossen der Wohnstraßen. Privater Autoverkehr wird begrenzt, dafür gibt es Rad- und Gehwege und seit Juni 2019 werden zwei autonom fahrende E-Shuttles getestet.:
    www.vermieter-ratgeber.de/fachmagazin/fachartikel/smarte-gebaeude-fuer-co2-neutrale-staedte.html
  2. Autofreie Mustersiedlung Wien-Florisdorf. 250 WE. Projekt-Webseite: www.autofrei.org/unsere-siedlung
  3. Wien-Floridsdorf Wienergasse 6, Jeneweingasse
  4. Nordmanngasse 25
  5. Wohnprojekt Kamillenweg, Wien-Stadtlau
  6. Wohnanlage “Am Hirschenfeld”,1993/Brünner Str./Empergergasse, Wien
  7. “Aspern an der Sonne” Müllnermaisgasse/Wulzendorfer Str., Wien
  8. Niedrigenergiehausanlage, Wien-Süd
  9. Wohn-Büro-Haus, Wien 15, Tautenhayngasse
  10. Naturnahes Wohnen
  11. Sargfabrik
  12. Sun-City
  13. FrauenWerkStatt
  14. Reihenhaussiedlung Wien-Stadlau
  15. Eine der größten Passivhaussiedlungen Europas entsand am Mühlenweg in Wien (Stand: 2008). Die Gesamtfläche des Areals Aspanggründe “Eurogate” umfasst ca. 22 ha. Sechs unterschiedliche Architekturbüros planen die insgesamt 740 Wohnungen. Im Endausbau werden dort ca. 7.000 Arbeitsplätze entstehen.
    www.oekonews.at/…

 

Sonstige Bundesländer

  1. Neubau-Stadtteil solarCity Linz: 12 Linzer Wohnbaugesellschaften realisierten auf dem 36 Hektar großen Gelände in Pichling insgesamt etwa 1.300 Wohnungen für rund 3.000 Bewohner in den Jahren 2001 bis 2005.
    Links:
    solarcity.linz.at/de linz.at/solarcity
    www.treberspurg.com/forschung/819/
  2. Ökosiedlung Dunkelsteiner Wald, Neustift 25 – 26, 3123 Obritzberg. Die erste Niedrigenergiesiedlung Österreichs auf 2 ha.
  3. CEPHEUS-Passivhausmehrfamilienhaus Kuchl, Salzburg: 25 WE. Archi./Bauherr: Bau Sparer Heim.
  4. CEPHEUS-Passivhausmehrfamilienhaus Hallein, Salzburg. 31 WE. Archi. Otmar Essl.
  5. Salzburg: Gneis-Moos.
  6. Weiz / Steiermark: eu-exhibition.org/de_weiz.htm
  7. Ökosiedlung “Gärtnerhof” in Gänserndorf bei Wien / Niederösterreich. Archi. Helmut Deubner. Eine der ersten ökologischen Siedlungen in Österreich. Dezentrales Abwasserkonzept mit Komposttoiletten, Schilfkläranlage und Badeteich.
  8. Bruck: 100%ige Energieversorgung einer Gemeinde mit 7.000 Einwohner außschließlich über Erneuerbare Energien.
  9. Ökowohndorf Anningerblick, Guntramsdorf: 140 WE, Archi. Helmut Deubner
  10. Gartenstadt Puchenau II, Puchenau bei Linz: 750 WE. Archi. Roland Rainer.
  11. Ökosiedlung Ried am Riederberg (Ried/NÖ)
  12. Wohnsiedlung “Im Fang”, Höchst, Vorarlberg
  13. Siedlung “Nachgärtle”, Fußach, Vorarlberg
  14. Wintergasse, Purkersdorf, Niederösterreich
  15. Kooperatives Wohnen in Graz-Raaba, Steiermark
  16. Holzbausiedlung in Nestelbach
  17. Energiesparsiedlung “St. Peter” Steiermark
  18. Siedlung in Bregenz, Wuhrbaumweg 42-50
  19. Wohnanlage Rohrbachpark, Dornbirn, Am Rohrbach
  20. Wohnhäuser in Götzis
  21. Wohnhaus Schützenstraße Innsbruck: 32 WE, Holzrahmenbau, Gewinn von ca. 80 m2 Wohnnutzfläche durch schlanke Wandaufbauten gegenüber einem vergleichbaren Massivbau
    www.holzistgenial.at/…holzwohnbau-hummelkaserne-graz/…

 

Atrium-Wohnhöfe Les Paletuviers

Gemeinde / Bundesland / Wohnprojektname / Baujahr / Wohneinheiten

  1. Leonding Leonding OÖ (Oberösterreich) 1975 16 WE
  2. Kirchberg-Thening OÖ Thürnau I 1984-1985 24O WE
  3. Kirchberg-Thening OÖ Thürnau II 1991-1992 16 WE
  4. Pasching Hitzing OÖ 1977 16 WE
  5. Neuhofen Neuhofen/Krems OÖ 1991-1993 10 WE
  6. Gaumberg Linz OÖ 1992-1994 25 WE
  7. Linz Kapuzinerstrasse-Zaunerweg 1-5 (Oberösterreich/Upper Austria) 1998-2000 32 Units
  8. Linz Niederreithstrasse 10 2001-2002 6 Units
  9. Linz, Kleinwörth, Traunaustrasse (in Planung) 2009-2010 20 Units
  10. Tulbingerkogel Mauerbach NÖ 1979-1980 16 WE
  11. Klosterneuburg Klosterneuburg NÖ 1981-1983 16 WE
  12. Raaba Graz St 1978-1979 24 WE
  13. Bürmoos Bürmoos S 1980-1981 16 WE
  14. Rif Hallein S 1983-1985 32 WE
  15. Aspern, Wien, 1986-1989, 16 WE
  16. Kirchberg-Thening, Thürnau III Oberösterreich/Upper Austria) 2004-2006 35 Units
  17. Salzburg, Maxglan Richard Knollergasse 2001-2003 21 Unitswww.matzinger.at

Projektlisten
Rund 60 ökologische Gebäude- und Siedlungsprojekte iswb.at/projekt/
Ökologische Pilotprojekte in Österreich
wohnbund.at
baubiologie.at

Architektur- und Holzbaupreise
Oberösterreichischer Holzbaupreis
Oberösterreichischer Holzbaupreis

Niederösterreichischer Holzbaupreis
www.holzbaupreis-noe.at
Vorarlberger Holzbaupreis
www.holzbaukunst.at/…



Zuletzt aktualisiert: 8. Juni 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: ; Stadtregion: ; Land: Österreich; Charakteristik: ; Thematisch: