“Auf den Steinen”


auf-den-steinen53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler: Architekturwerkstatt Schmidt, Ökol. Baustoffe, Wasserkonzept, Eigenleistung, 18 WE, Bauzeit: 1986 – 90

Gebäudeart 2 Geschosse + D, GRZ 0,4, GFZ 0,8
Bauform Neubau in Eigentum
Größe (WE) 18 WE in 2 Bauabschnitten; Netto-Wohnfläche 1.180 m2, Grundstücksfläche 3.693 m2
Ökologie Die ersten neun Gebäude wurden auf dem Grundstück einer Jugendstilvilla angeordnet. Dabei konnte nicht nur das alte Gebäude, das zunächst abgerissen werden sollte, sondern auch der alte Baumbestand erhalten werden. Außerdem wurde ein naturnaher Übergang zu dem benachbarten, durch einen öffentlichen Fußweg erschlossenen Flußlauf hergestellt. Die Anordnung der Gebäude, die Zuordnung der öffentlichen und privaten Grundstücksflächen, die Einbeziehung des Gebäude- und Baumbestands verleihen der Wohngruppe einen eigenen Charakter, der öffentliches, gemeinschaftliches und privates Leben gleichermaßen zuläßt.
Öko-Technik Die Haustechnik ist energie- und wassersparend ausgelegt, die freiflächengestaltung minimiert die versiegelten Flächenanteile.
Ansprechpartner Architekturwerkstatt Schmidt, Aachen
Anmerkungen Der erste Bauabschnitt erhielt 1988 den bundesweiten BDA-Bauherrenpreis.
Quellen Gelfort/Jaedicke/Winkler/Wollmann (1994): Ökologie in den Städten. S.30
Links Ausführliche Projektbeschreibung (1,4 MB)
Stand 1/2005 Holger Wolpensinger, Bonn


Zuletzt aktualisiert: 5. Mai 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: ; Stadtregion: ; Land: Deutschland; Charakteristik: ; Thematisch: Eigenleistung, Holzbau, NaWaRohs, Regenwasserversickerung