Ökologische Siedlung Lilienthal


228865 Lilienthal: Lebensraum Lilienthal e.V.; ca. 100 Einwohner: Familien und Alleinerziehende mit Kindern, Paare und Singles zwischen Grundschulalter und Anfang 70. Fertgstellung: 1998

Das Siedlungsgelände von Lebensraum Lilienthal e.V. ist 3 Hektar groß. Es können ca. 70 Wohneinheiten auf 9 Baufenstern entstehen. Die Heizung und Warmwasserbereitung erfolgt durch Fernwärme, ausser bei den Passivhäusern. Das Regenwasser wird als Brauchwasser gesammelt und als Toilettenspülwasser genutzt oder versickert auf den Gründächern mancher Häuser.

AnsichtDie Siedlungsbewohner stellen ihr Fahrzeug auf gemeinsamen Stellplätzen ab. Pro Wohneinheit wird ein Stellplatz erworben. Die Peter-Sonnenschein-Strasse ist nur für Sonderfahrzeuge zugelassen und als Wohnstrasse ausgewiesen.

Freiflächen
Öffentliche Flächen sind: Rad- und Fussgängerwege, Grünstreifen und Wasserflächen, Spielplatz und Bolzwiese. Auf einer Fläche, die uns die Gemeinde zur Verfügung gestellt hat, entstehen gegen eine geringe Jahresmiete kleine Nutzgärten.

Ein für alle SiedlunglungsbewohnerInnen zu nutzendes Gemeinschaftshaus für allerlei Aktivitäten und Veranstaltungen ist im Gespräch

Adr.: Gertrud-Scheene-Straße
Verschiedene Architekten:
u.a. Projekt »Grashüpfer« (Baufenster F) Büro Alte Windkunst
Fotos: Lebensraum Lilienthal e.V., Anneliese Sahr

Infos:
www.liliensiedlung.de



Zuletzt aktualisiert: 4. Mai 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Architekturbüro Alte Windkunst; Stadtregion: ; Land: Deutschland; Typologisch: ; Thematisch: Baubiologie, Gemeinschaftsräume, Holzhäuser - ein Teil der Siedlung, NaWaRohs, Regenwasserversickerung, Stellplatzfrei