Mehr BMWi-Fördergelder für Energiewende


Im Jahr 2015 wurden von dem Bundeswirtschaftsministerium 939 Projekte mit 548 Millionen Euro neu bewilligt. Im Vorjahr lag der Wert bei 695 Projekten mit 373 Millionen Euro Fördermitteln. Der größte Teil der Gelder floss in die Windenergie, Photovoltaik, Energieeffizienz in Gebäuden und Städten, Energiespeicher und Netzinfrastruktur. Einen detaillierten Einblick in die Projekte und die eingesetzten Mittel bieten das Informationssystem EnArgus sowie die Forschungsportale (siehe Spalte rechts) des BMWi. Für Energieeffizienz in Gebäuden und Städten betrug das Mittelvolumen für neu bewilligte Projekte 2015 bei 73,48 Millionen Euro (13% ).

Quelle: www.bmwi.de/…publikationen,did=763804.html


Schlagworte: Erneuerbare, Fördergelder, Gebäude, Klimaschutz, Stadt