Hundertwasserhaus in Wien


© Foto: Thomas Meier

© Foto: Thomas Meier, www.radundfuss.net

AT – 1030 Wien: es ist das erste Haus, das nach Ideen und Entwürfen des Malers Friedensreich Hundertwasser entstanden ist. Es wurde zusammen mit dem Architekten J. Krawina (Univ.-Prof. an der TU Berlin) entworfen und mit dem Architekten Peter Pelikan gebaut. Im Haus befinden sich 50 Wohnungen, vier Geschäftslokale und eine Arztpraxis. Auf den den 16 privaten und drei gemeinschaftlichen Dachterrassen und den Dächern wurden etwa 250 Bäume und Sträucher gepflanzt. Das Medienecho auf das Bauwerk war weltweit enorm. In Wien zählt das Hundertwasser-Haus zu den viel fotografierten touristischen Sehenswürdigkeiten. Fertigstellung: 1986


Wohnungsgrößen: zwischen 30 m2 und 150 m2
Wohnungsmiete: ca. 5 Euro pro m2
Gemeinschaftsräume: 2 Kinderspielräume, 1 Wintergarten


Fotogalerie 2008


Alle 20 Fotos anschauen >>

Links
www.hundertwasser-haus.info
www.hundertwasserhaus.info



Zuletzt aktualisiert: 31. März 2021

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Friedensreich Hundertwasser, Josef Krawina, Peter Pelikan; Stadtregion: Wien; Land: Österreich; Charakteristik: 07-10-geschossig, Blockrand, Geschosswohnungsbau, Mietwohnungen; Thematisch: Dachbegrünungen, Organisches Bauen, Soziale-Mischung