Hügelwiesenland und Therme in Bad Blumau


© Foto: Thomas Meier, radundfuss.net

© Foto: Thomas Meier, radundfuss.net

AT – 8283 Bad Blumau: das Wellness-Resort wird komplett emissionsfrei mit Strom und Wärme versorgt, die in einer Geothermieanlage erzeugt wird. Der Entwurf des Thermen- und Hotelresorts stammt von Friedensreich Hundertwasser. Entsprechend sind auch hier die typischen Hundertwasser-Elemente zu finden. Hervorzuheben sind die intensiven Dachbegrünungen größtenteils mit Bäumen, die bei mehrgeschossigen Gebäuden nicht häufig anzutreffen ist. Weiterhin wurden die Gebäude teilweise mit Recyclingbaustoffen realisiert. Bad Blumau liegt ca. 60 km von Graz. Fertigstellung: 1997


Akteure
Konzept: Friedensreich Hundertwasser
Architektur: Peter Pelikan
Projektträger und Betreiber des Resorts: Firma Rogner

Gebäude
Die Gebäude haben Namen: Stammhaus · Ziegelhaus · Kunsthaus · Steinhaus · Waldhofhaus · Augenschlitzhaus

Nachhaltige Ausstattung
Die ganze Anlage ist im 4 Sterne-Standard erstellt und verfügt über 682 Betten in 311 Zimmern. Nachhaltige Kriterien spielen auch bei der Verpflegung und den kosmetischen Anwendungen, sowie der Ausstattung der Zimmer eine wichtige Rolle (Vollholzmöbel, Bio-Bettwäsche und -Handtücher, sowie Naturkosmetik)

Emissionsfreies Heizen
Die Geothermieanlage ist seit Ende 2000 in Betrieb. Sie sorgt für eine autarke Wärme- und Stromerzeugung der Therme und liefert seit August 2001 auch Strom. Mit dem Vulkania®-Wasser werden auch die Wasserbecken der Therme beheizt. Dadurch werden dadurch in der kalten Jahreszeit rund 6.800 Liter Heizöl pro Tag eingespart und 4.500 Tonnen Treibhausgase vermieden. Das entspricht eingesparten Emissionen von rund 2.700 PKW mit einer durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung [Quelle: www.blumau.com/de/ankommen/geothermie.html

Fotogalerie 2018


Es gibt keinen Auszug, da dies ein geschützter Beitrag ist. Alle 24 Fotos anschauen >>

Landschafts-Themenpfade

Im Umfeld der Therme werden thematische Landschaftspfade angeboten. U.a. ein Geomantischer Pfad, ein “Garten der 4 Elemente”, der “keltische Baumreigen”, ein Park mit “Lebensbundbäumen” und eine Baumskulptur die der “Wassergöttin” gewidmet ist.

Externe Links
www.blumau.com/de/ankommen/architektur.html
https://entdeckungsreise.blumau.com/nachhaltigkeit
https://bad-blumau.com

 



Zuletzt aktualisiert: 19. November 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Friedensreich Hundertwasser, Peter Pelikan; Stadtregion: Oststeiermark; Land: Österreich; Charakteristik: 03 - 4 Geschosse, 05 - 6 Geschosse, Erdhügelhaus; Thematisch: 100% EEs, Anschauen oder Probewohnen, BHKW, Baustoff-Recycling, Dachbegrünungen, Erdhügelhaus, Erneuerbare, Geomantie, Geothermie, Gästezimmer, Nahwärme, Organisches Bauen, Stellplatzfrei