Matzinger-Wohnhöfe Offenau


74254_Offenau74254 Offenau: Wohnhöfe  nach dem Konzept von Fritz Matzinger Österreich;  2 x 8 WE um zwei Wohnhöfe (31  Erwachsene/ 30 Kinder), 200 m² großer Wohnhof mit komplett zu öffnendem Dach, Gemeinschaftsräume: Spielecke, Spielplatz, gemeinschaftlicher Wintergarten, Fahrradabstellräume, Besucherzimmer, Sauna, Gemeinschaftswerkstatt; Naturarztpraxis; Architekturbüro; Buchhaltungsservice; Bezug: 1986. Karl Kübel Preis 1996

Adresse: Alte Saline 1
Architekt: Klaus Holfelder, Erich Sailer Str. 83, 74206 Bad Wimpfen
Wohnhofkonzept von Fritz Matzinger, Österreich
Bezugsdatum: 1986, Bauzeit: 1 Jahr, Planung: 1983-1985
Projektgröße: 2×8 WE um zwei Wohnhöfe= 16 WE/ 31  Erwachsene/ 30 Kinder
Baukosten: 750 €/m²+ Eigenleistung+ Nachbarschaftshilfe
Eigentums-/ Rechtsform: Eigentum und Miete

Soziales:
Partizipation: Fritz Matzinger, 4060 Leonding, Österreich
Mehrgenerationenwohnen, variable Grundrisse, Gemeinschaftlich genutzte Einrichtungen: 200 qm großer Wohnhof, Spielecke, Spielplatz, gemeinschaftlicher Wintergarten, Fahrradabstellräume, Besucherzimmer, Sauna, Gemeinschaftswerkstatt

Besonderheiten des Projektes:
· 200 m² Innenhof mit beweglichem Glasdach
· hoher Ökologischer Baustandart
· Naturarztpraxis; Architekturbüro; Buchhaltungsservice
· Karl Kübel Preis 1996

Links
Beitrag von Christoph Gunßer in der db (2008):
www.db-bauzeitung.de/…wohnhoefe-in-offenau
www.wohnhof-atrium.de
www.matzinger.at
www.rabe-web.de/…



Zuletzt aktualisiert: 5. Dezember 2020

Ähnliche Projekte auf sdg21:
Alle Projekt/e des Planungsbüros: Fritz Matzinger, Klaus Hohlfelder; Stadtregion: ; Land: Deutschland; Charakteristik: 03 - 4 Geschosse, Wohnhof, Wohnprojekt, Ökosiedlung; Thematisch: Baubiologie, Dachbegrünungen, Eigenleistung, Gemeinschaftsräume, Historische Projekte ab 1980, Holzbau, Stellplatzfrei, Wintergarten / Glashaus