BUND-Jahrbuch Ökologisch Bauen und Renovieren 2019


mit den Schwerpunktthemen Solarenergie, Quartierkonzepte und Förderung

Das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) herausgegebene BUND-Jahrbuch Ökologisch Bauen & Renovieren hilft weiter, indem es Eigentümer fit für die Gespräche mit Hausbank, Architekt, Energieberater und Handwerkern macht. Der ab November erhältliche Ratgeber zeigt, was und wie es geht: Ausgehend von zahlreichen Hausportraits hilft das jährlich erscheinende Kompendium dem Leser, die fürs eigene Vorhaben am besten geeigneten Maßnahmen, Baustoffe und Technologien herauszufinden.

Verständlich geschrieben und anschaulich aufbereitet, mit vielen Beispielen und Anregungen, bietet das 244 seitige „BUND-Jahrbuch 2019 – Ökologisch Bauen und Renovieren” einen Rund-um-Service für Bauherren und Sanierer. Sechs Themenbereiche bietet das Heft: Grundlagen/Planung, Musterhäuser, Grün ums Haus, Gebäudehülle, Haustechnik und Innenraum-Gestaltung. Weiterhin werden staatliche Fördermöglichkeiten vorgestellt. Mit im Fokus stehen diesmal Quartierkonzepte für weniger Flächenverbrauch und mehr Miteinander. Außerdem Langzeiterfahrungen mit Solarthermie und Innovationen bei Photovoltaik und Solarstromspeichern.

 

sdg21-Anmerkung: für die geringen Kosten gibt es keine vergleichbare Veröffentlichung. Dafür muss man in Kauf nehmen, dass ein nicht unwesentlicher Teil von Anzeigen belegt ist, die aber thematisch relevant sind. Stark Wiedersprüchlich ist allerdings das Ansinnen des BUND den Flächenverbrauch zu reduzieren, aber dann in dem Heft fast durchweg nur Beispiele von Einfamilienhäusern zu zeigen. Die wenigen Nachhaltigen Quartiere, Geschosswohnbauten oder Siedlungen gehen daneben fast unter. Hier verspricht der Titel “Quartierkonzepte” mehr als die Veröffentlichung dann tatsächlich hergibt.

 

Das 244 A4-Seiten umfassende Handbuch kann zum Preis von 8,90 Euro an größeren Kiosken, beim Bahnhofsbuchhandel und in BUND-Geschäftsstellen erworben werden.

Oder (zuzügl. 2,00 Euro Versandkostenanteil) beim Verlag bestellt werden: Ziel-Marketing, Gerberstr. 5f, 70178 Stuttgart, Tel. 0711/96695-0, bestellungen@ziel-marketing.de.

Das komplette Jahrbuch oder einzelne Artikel sind über die Verlags-Website www.ziel-marketing.de auch als E-Paper erhältlich.

 


Schlagworte: DE-News, Fördergelder, Neue Bücher und Studien