Kategorie für Blog: Filme 4 bis 10 Min


Reportage (2020) über die erste Ökosiedlung im Saarland

b6
5:18 min, Erstausstrahlung: 19.11.2020, Verfügbar bis 20.11.2021
Wir im Saarland – Das Magazin ∙ SR Fernsehen

“Vor einem Vierteljahrhundert suchte Bernd Janes gleichgesinnte Mitstreiter und gründete am Ortsrand von Kohlhof eine ökologisch ausgerichtet Wohnsiedlung. Vom Umfeld wurden die neuen Nachbarn zunächst – kritisch beäugt. Kein Wunder, denn die Häuser entstanden in Holzbauweise, vier Familien teilten sich ein Haus und die Gärten waren nicht mit Zäunen voneinander abgegrenzt, sondern gingen nahtlos ineinander über.”

Link zum Beitrag:
www.ardmediathek.de/…pioniere-die-erste-oekosiedlung-im-saarland-19-11-2020/…

Projektinfos: https://sdg21.eu/db/holzbausiedlung-kleiner-hirschberg


Das DGNB System für Quartiere



Kurzvideo über DGNB System für Quartiere in der Version 2020. Welche Kriterien sind relevant? Welche Quartiers-Typen lassen sich nach DGNB zertifizieren?


Imagefilm (2019) zum Franklin Quartier Mannheim



Min. 4:36; Video vom 18.02.2020; Hrsg.: MWSP Mannheim

Mannheims Konversion ist grün – dies zeigt die Arbeit der städtischen Entwicklungsgesellschaft MWSP auf den Flächen TURLEY, TAYLOR, FRANKLIN und SPINELLI.


Interview mit Rob Hopkins auf Arte

Rob Hopkins entwickelt seit fast fünfzehn Jahren eine Methode zur Vorbereitung unserer Gesellschaften auf die bevorstehenden Umwälzungen.

Video: 5 Min., verfügbar vom 6.12.2019 bis 8.12.2021


Video-Portrait (2019) über die Faktor X-Siedlung; BMU-Klimaschutzpreis

Die Stadt Eschweiler (Nordrhein-Westfalen) wurde mit dem Klimaschutzpreis „Klimaaktive Kommune 2019″ des Bundesumweltministeriums in der Kategorie 1: „Ressourcen- und Energieeffizienz in der Kommune“ ausgezeichnet. Die Stadt Eschweiler setzt sich mit ihren Faktor X-Baugebieten für mehr Ressourcen- und Klimaschutz ein.

 

Film über die Faktor X-Siedlung in Eschweiler:

(6:25 min.) veröffentlicht am 5.11.2019

Der Preis wird vom Bundesumweltministerium (BMU) vergeben im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI), das vom Deutschen Institut für Urbanistik gGmbh (DIFU) umgesetzt wird.

Weitere Informationen über den Klimaschutzpreis „Klimaaktive Kommune 2019″ gibt es auf der Webseite der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung :
www.klimaschutz.de/stadt-eschweiler

Projektinfos: https://sdg21.eu/db/neue-hoefe-duerwiss

Alle Faktor X-Siedlungen:
https://sdg21.eu/thema/faktor-x-siedlung


COP23-Delegation besucht Holzbau-Studierenden-Wohnheim in Bonn

Länge 6:06 Min., veröffentlicht am 18.12.2017

Eine offizielle Delegation der COP23 besucht während der UN-Klimakonferenz in Bonn das Studierenden-Wohnheim “42!” unweit der Bonner Universität. Das Haus im Passivhaus-Standard in Holzhybrid-Bauweise bietet seinen Bewohnern energieeffizienten und gleichzeitig ökologischen Wohnraum. Dazu gehören die Photovoltaik-Anlage, Regenwassernutzung für die Toilettenspülung sowie eine Gebäudeautomation, die den Studenten auch Mails sendet.


Dreamteam Photovoltaik und Speicher

Neues Video der EnergieAgentur.NRW gibt Tipps für Planung, Installation und Wartung von Batteriespeichern


5:28 Min. – 30.06.2017 veröffentlicht

Bonn/Düsseldorf. Wer träumt nicht davon? Unabhängig vom Stromversorger zu werden und den selbstproduzierten Strom vollständig selber zu nutzen. Ein neues 5-Minuten-Video der EnergieAgentur.NRW stellt den Hauseigentümer Thomas Koch aus Bonn vor, der sich diesen Traum nahezu erfüllt. Mit seiner Photovoltaikanlage auf dem Dach und seinem Batteriespeicher im Keller ist er bis zu 90 Prozent autark vom seinem Energieversorger. Weiterlesen


Kurzfilm: 9 Geschosse in Holzmodulbauweise

Hotel Jakarta in Amsterdam

Die DERIX-Gruppe baut gemeinsam mit Ursem Modulaire Bouwsystemen ein Hotel aus Holzmodulen – 9 Stockwerke hoch, mitten in Amsterdam. Hier werden 2.100 m³ Holz verbaut, 550 m³ davon sind Weißtanne, mit der die Sichtflächen der Module veredelt werden. Das Hotel wird derzeit aus 176 Holzmodulen zusammengesetzt, die komplett vorgefertigt zur Baustelle transportiert werden. Pro Tag werden 12 Module montiert, das Hotel wird Ende 2017 bereits eröffnet.

Das Hotel Jakarta ist das erste energieneutral gebaute Hotel in Amsterdam und wird neben einem Wellness-Center mit Schwimmbad und Fitness-Studio, einer Skybar, verschiedenen Restaurants, einer Espresso-Bar, Tiefgarage und einem tropischen Garten über 200 luxuriöse Hotelzimmer und Suites verfügen.


12 Arte-Kurzfilme “Rendezvous der Öko-Utopien”

Öko-Viertel sind Versuchslabore, in denen die Zukunft des Städtebaus erprobt wird. In einer Mischform aus Fiktion und Dokumentation stellt die Serie Öko-Viertel in Deutschland, Frankreich und der Schweiz vor. In 12 Folgen treten die Viertel in einen Dialog miteinander und stellen ihre Zielsetzungen im Hinblick auf eine nachhaltige Stadtentwicklung vor.

Die Kurzfilme (je 4 Minuten) auf Arte anschauen:
Aufnahmejahr 2017
www.arte.tv/de/videos/RC-014178/rendezvous-der-oko-utopien


Funktionsweise eines Eisspeichers


4:40 Min., 2.2.2017 veröffentlicht

Diese Animation der Stiftung Universität Hildesheim beschreibt den Aufbau und die Funktionsweise einer Eisspeicherheizung.

 


POWER TO CHANGE (2016)


Trailer (4:28 min, März 2016)

Der neue Film von FechnerMedia zeigt Lösungsansätze für eine demokratische, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung aus 100 % erneuerbaren Energien. Er nimmt die Zuschauer mit auf die Reise durch ein Land, in dem Hunderttausende für die Energierevolution kämpfen – voll Leidenschaft und Hoffnung, Rückschläge einsteckend und Erfolge feiernd.

Link
Webseite: http://powertochange-film.de


Lastenradanhänger “Carla Cargo”

Überzeugendes Konzept von Freiburger Ingenieuren: der Lastenradanhänger reagiert über einen Sensor auf die Bewegungen der führenden Person und unterstützt mit einem Elektromotor beim fahren oder bremsen. Carla Cargo ist für bis zu 150 kg Zuladung zugelassen. Im Video sieht man die Funktionsweise von Carla Cargo.

Link
www.carlacargo.de


Einweihung des AktivStadthaus in Frankfurt (2015)

6.41 min.

Neben der Einweihung des AktivStadthaus in Frankfurt am Main durch die Bundesbauministerin Frau Barbara Hendricks im Juli 2015 wird in dem Videobeitrag das Effizienzhaus Plus Netzwerk vorgestellt.


Video (2014, engl.) Rundgang zur IBA Hamburg Wilhelmsburg

6:22 min., 14. April 2014, Hrsg.: The Guardian

Oliver Wainwright visits the International Building Exhibition (IBA), a six-year experiment to build a zero-carbon extension to Hamburg in northern Germany. The project is home to all kinds of Passivhaus buildings, solid timber construction, the recycling of greywater, and even a building with a bubbling bio-reactive algae facade. Wainwright meets some of the key representatives of the project to examine a variety of different examples of eco architecture

Click here for full Guardian article:
www.theguardian.com/lifeandsty…

Projektinfos: https://sdg21.eu/db/iba-wilhelmsburg


Projektfilm (2013) über die IBA Hamburg Wilhelmsburg

10:22 min., 3/2014, Hrsg.: IBA Hamburg

Über 60 innovative Projekte in den drei Leitthemen “Metrozonen”, “Stadt im Klimawandel” und ” Kosmopolis” sind dabei entstanden. Der IBA-Projektfilm stellt sie vor.

Projektinfos: https://sdg21.eu/db/iba-wilhelmsburg


Film “Voices of transition”

Trailer, 5 min.
Titel:
Voices of Transition
Darsteller: Claude Bourguignon, Rachel Baker, Martin Crawford, Christian Dupraz
Veröffentlichungsdatum: Mai 2013
Produktionsland: Frankreich, Deutschland
Regie: Nils Aguilar
Filmlänge: 65 min
Produktionsjahr: 2012

Synopsis: Der deutsch-französische Filmemacher und Soziologe Nils Aguilar erzählt in seinem 65-minütigen Dokumentarfilm “Voices of Transition” von eingängigen und mitreißenden Beispielen des sozialökologischen Wandels in England, Frankreich und Kuba. Wie können wir in Zukunft die Welt ernähren? Welche Alternativen zur konventionellen Landwirtschaft gibt es?


Video (6 min., 2012) Margrit und Declan Kennedy erklären Permakultur

Permakultur
In diesem Video von Oktober 2012 erklären die beiden Pioniere neuer Wirtschafts- und Lebensweisen Margrit (die 2011 gestorben ist) und ihr Mann Declan Kennedy, in 6 Minuten die Grundzüge der Permakultur. Die Aufnahmen entstanden bei Margrit und Declan Kennedy Zuhause im Lebensgarten Steyerberg:

6:45  min, 2012


Video (2012) The treehouse of Frei Otto in Berlin-Tiergarten

7:32 min., 2012, Trailer zur Dokumentation über das Ökohaus von Frei Otto in Berlin Tiergarten.

The documentary „Dreaming of a Treehouse“ addresses the Ökohaus, an experimental collective housing project in Berlin,
conceived by the famous German architect/engineer Frei Otto.
Interviews with Frei Otto, Christine Kanstinger-Otto, Hermann Kendel, co-architects, planners as well as inhabitants and participatory builders. Commentary by architects Yona Friedman, Anne Lacaton and Jean-Philippe Vassal.

Den ganzen Film lässt sich als Streaming-Video in HD-Qualität gegen eine Leihgebühr anschauen:

Dauer: 1 Stunde 6 Minuten
2011, German, French with English subtitles

Projektinfos: https://sdg21.eu/db/baumhaeuser-von-frei-otto-in-berlin-tiergarten